Umweltfreundlich drucken:
Wer und was uns auszeichnet

Als Unternehmensteil des Druckhaus Berlin gehörte die heutige Industriedruck Brandenburg zu einer der umweltverträglichsten Druckereien in Deutschland – und das schon seit Jahren. In der Formatklasse der Industriedruck Brandenburg gibt es keine zweite Druckerei die diese Umweltstandards erfüllt.

Mit unserem Engagement garantieren wir eine Druckproduktion, die so umweltschonend wie möglich ist – ein Anspruch, der von allen bei uns arbeitenden Menschen getragen wird und uns als Unternehmen ausmacht.

Die Industriedruck Brandenburg ist nach dem EMAS-Umweltmanagementsystem validiert. Aufgrund des umweltschonenden Druckprozesses können Druckprodukte mit dem Blauen Engel für Druckerzeugnisse ausgezeichnet werden

Druckhaus berlin nachhaltigkeit 202007 15 ZZ6 6607 sw
Druckhaus berlin nachhaltigkeit 202007 15 ZZ6 6607
Wasserzeichen
  • Klimaneutraler Druck
    Wir bieten Ihnen den klimaneutralen Druck an. Dabei gehen wir nach der Devise: vermeiden – vermindern – kompensieren. Dazu ermitteln wir den gesamten Fußabdruck unserer Druckerei (veröffentlicht im jährlichen Umweltbericht), ermitteln Möglichkeiten der Vermeidung und legen Maßnahmen zur Verminderung fest. Die verbleibenden Emissionen werden auf die Druckaufträge umgerechnet und unsere Kund:innen entscheiden, ob sie diese Emissionen durch Teilnahme am klimaneutralen Druck kompensieren wollen. Der größte Anteil der CO2-Emissionen eines Druckprodukts resultiert aus dem eingesetzten Papier. Hier haben Sie maßgeblichen Einfluss durch die Auswahl eines Materials mit möglichst geringem CO2-Fußabdruck. Gerne beraten wir Sie dazu.

  • Verwendung von Biofarben und Biolacken
    Wir verwenden mineralöl- und kobaltfreie Druckfarben aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Druckfarben entsprechen den Kriterien des Blauen Engel für Druckerzeugnisse.
  • alkoholfreier Druck
    Wir produzieren ohne den Zusatz von Isopropyl-Alkohohl im Feuchtwasser. Dadurch werden die VOC-Emissionen im Drucksaal erheblich reduziert. Die Gesundheitsbelastung der Mitarbeiter sinkt. Bei einem Besuch in Wustermark werden Sie den Unterschied zu herkömmlich arbeitenden Druckereien sofort bemerken. Positiver Nebeneffekt: Durch feinere Einstellung des Feuchtwassers beim alkoholfreien Druck reduzieren sich die Trockenzeiten der frisch gedrucjten Farbe.
  • Umweltfreundliche prozesslose Druckplatten
    Durch die Verwendung prozessloser Platten benötigen wir keine chemischen Entwickler für die Bearbeitung der Druckplatten. Zugleich wird auch für die Reinigung kein Frischwasser gebraucht.

  • 100 Prozent Ökostrom
    Seit vielen Jahren nutzen wir ausschließlich Ökostrom. Er wird zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen erzeugt.

  • Umweltbewusste Beratung

Unsere Kundenberaterinnen und -berater unterstützen aktiv und kompetent bei der Auswahl umweltschonender Materialien und Verarbeitungsprozesse.

  • Blaue Engel für Druckerzeugnisse
    2015 konnten wir als Betriebsteil der Druckhaus Berlin als erste Druckerei bundesweit – und in Berlin/Brandenburg bis heute die einzige – die strengen Kriterien des Blauen Engels für Druckerzeugnisse erfüllen (RAL-UZ 195). Im Großformat sind wir bundesweit der einzige Anbieter dafür. Der Blaue Engel garantiert die Einhaltung höchster Ansprüche an Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften eines Produkts. Mit uns dürfen Sie das Logo Blauer Engel in Ihren Printprodukten abbilden und zeigen Ihr Engagement für Nachhaltigkeit nach außen.

  • EMAS-validiert
    Als eine der ersten Druckereien in Deutschland wurden wir 2002 EMAS-validiert und sind es seitdem ununterbrochen. EMAS ist das weltweit anspruchsvollste Umweltmanagementsystem.

  • FSC®-Zertifizierung
    Seit 2007 sind wir FSC®-zertifiziert, unsere Kunden dürfen das FSC®-Logo für ihre Printprodukte nutzen. Das Logo signalisiert, dass das Papier des gekennzeichneten Printprodukts aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammt.